+43 50248-043   |  

Staffelholz- besser Nockenwellenübergabe – in der Abteilung Maschinenbau

Nach 16 Jahren als Abteilungsvorstand für Maschinenbau und insgesamt 31 Jahren an der HTL Weiz geht RR DI Manfred Fuchs in den Ruhestand. Danke für dein Engagement (CAD, Umweltzeichen, Dislozierung Fürstenfeld) und deine besonnene Art.
Mit 01.02.2019 leitet DI Bernhard Pertl die Abteilung Maschinenbau. Er bringt viel Erfahrung aus seiner vieljährigen Industrie- und Lehrtätigkeit in das Leitungsteam der HTL Weiz ein.

Staffelbergabe

 

Drucken E-Mail

HTL hoch 10 in Fürstenfeld – eine Chronologie des Erfolgs!

Mit dem Schuljahr 2008/2009 startete die HTL Weiz mit einer dislozierten Klasse in der ehemaligen VS-Schillerplatz. 32 Schüler*innen begannen ihre technische Ausbildung mit dem Ausbildungszweig „Maschinenbau – Automatisierungstechnik mit Vertiefung Mechatronik“ in Fürstenfeld.
Seit Anbeginn gibt es eine gute Kooperation zwischen BHAK, Gymnasium und HTL im Bereich des Lehrpersonals und mit der HS Schillerplatz hinsichtlich der gemeinsamen Raumnutzung (EDV-Räume, Teilungsräume u.v.m.). Auch seit Anbeginn fahren unsere Schüler*innen aus Fürstenfeld einmal pro Woche gemeinsam mit Bussen zum Werkstätten- und Laborunterricht nach Weiz.

HTL FF VS Schiller0

Eröffnung am 08.09.2008

 

HTL FF 10Jahre 4

Empfang und Presskonferenz im Rathaus am 25.01.2019


Mit der neuen Lehrplangeneration wurde im Schuljahr 2011/2012 der Standardlehrplan Maschinenbau – Automatisierungstechnik eingeführt. Da die Raumsituation am Schillerplatz mit NMS und Universität beengt war, und die beiden Neuen Mittelschulen zusammengeführt wurden, beschloss die Stadtgemeinde, das Gebäude am Schillerplatz für die NMS und das Gebäude in der Blücherstraße für die Polytechnische Schule und die HTL zu adaptieren. Ein Zubau wurde errichtet und die Räumlichkeiten saniert. Legendär ist die Aktion des Übersiedelns. Unsere Schüler*innen halfen beim Abbau und Abtransport der Möbel (Schulküche ...) intensiv mit –  die praktischen Erfahrungen in den Werkstätten der HTL konnten dabei bestens umgesetzt werden.

 HTL FF VS Schillerplatz1

Die Anfänge am Standort VS-Schillerplatz


Mit dem ersten Schultag im Schuljahr 2012/2013 wurden die neuen Räumlichkeiten bezogen. Die Identifizierung unserer Schüler*innen mit Fürstenfeld erkennt man sehr gut daran, dass alle die Dislozierung liebevoll als „HTL Fürstenfeld“ bezeichnen.
Am 17. November 2012 wurde endlich der erste gemeinsame Maturaball HTL und BHAK Fürstenfeld zelebriert. Der Ball „Technik meets Business“ war ein unvergessliches Event im Fürstenfelder Ballkalender. Die erste Matura der HTL in Fürstenfeld im Juni 2013 und die feierliche Verabschiedung unserer 22 Maturant*innen im Grabherhaus waren neben dem Ball die Höhepunkte des Schuljahres 2012/2013.


Zeitsprung in das Schuljahr 2018/2019:
Der Maturaball gemeinsam mit der BHAK, die Matura in Fürstenfeld mit der Verabschiedung, der Tag der offenen Tür und die Anmeldemöglichkeit in Fürstenfeld haben schon Tradition und sind nicht mehr wegzudenken.
In der HTL in Fürstenfeld haben wir fünf Klassen mit rund 120 Schüler*innen. Seit der ersten Matura im Jahr 2013 haben 128 Schüler*innen die HTL in Fürstenfeld abgeschlossen. Rund 70% unserer Absolvent*innen traten nach der Matura in die Arbeitswelt ein. Ein besonderer Erfolg ist, dass rund 35 Absolvent*innen in der Region einen Arbeitsplatz als HTL-Ingenieurin bzw. HTL-Ingenieur gefunden haben – eine nachhaltige Wertschöpfung.
Die HTL-Klassen in Fürstenfeld würde es ohne das große Engagement und die Bereitschaft der Stadtgemeinde Fürstenfeld, die Finanzierung der Räumlichkeiten und der Infrastruktur zu übernehmen, nicht geben. Dafür möchte ich mich bedanken.

HTL FF 10Jahre 1

Ein Hoch der HTL hoch 10!

Drucken E-Mail

Am Puls der Zeit - Digitale Produktentwicklung in der Maschinenbauabteilung

Zum Tag der offenen Tür am 18.Jänner 2019 wurde in Weiz zum ersten Mal in der Geschichte der HTL eine durchgängige Anwendung aus einer Schülerarbeit dargestellt, wie sie in den Prospekten der Softwarehersteller seit Jahren propagiert wird. Es wird damit gezeigt, dass im Gegenstand „KONSTRUKTION und PRODUKTENTWICKLUNG“ unsere Methoden am letzten Stand der Technik sind, und die Digitalisierung in diesem Bereich seit Jahren fortschreitet und in den Unterricht bereits Einzug gehalten hat. Die jüngsten Entwicklungen auf dem Gebiet Augmented Reality und 3D-Druck haben dabei Anwendung gefunden, und gaben auch Anlass, nunmehr eine recht vollständige Darstellung der Produktentwicklung in einer HTL zu präsentieren.


Das folgende Bild zeigt gleichzeitig drei Abläufe:

1.  Die Phasen einer Produktentwicklung allgemein
2.  Jedes Bild steht für gleichsam ein Softwaremodul
3.  Jedes Bild zeigt auf, welche Kompetenzen es zu vermitteln gilt, um Produkte entwerfen,
     valuieren und produzieren zu können.

Die Bilder zeigen am Beispiel einer kleinen Spannvorrichtung, wie zwei Schüler einer 4.Klasse die Entwicklungsschritte durchgehend kennenlernen. Gleichzeitig ist ihre Arbeit mit diesem Bild auch dokumentiert.Hartinger 2

 

 AR Neu imMaschinenbau02 Web

Wenn es darum geht, reale Welt und digitale Inhalte miteinander zu verbinden, spricht man von Augmented Reality (AR), der angereicherten Realität.

 

AR Patrick mitBrille Web

 Die Auswahl der Bauteile und die Anleitung zum Bau des Motorrades erfolgen über die Brille.

 

Drucken E-Mail

Volleyballturnier 2018

Volleyball Titel

Die Ergebnisse:

Unglaubliche 98 Klassenteams (4 Bewerbe) der Schulen HTL Weiz, HLW FW Weiz, HAK HAS Weiz, BG/BRG Weiz und des BORG Birkfeld nahmen an der Traditionsveranstaltung vom 19. bis zum 21. Dezember 2018 in der Sporthalle des Bundesschulzentrums Weiz teil.

Den Nachwuchsbewerb konnte die 1E HAK Weiz vor der 1AHMBT der HTL Weiz für sich entscheiden.

Den Mädchenbewerb sicherte sich die 5A HLW vor der 5B HAK.

Die Legendengruppe wurde vom Lehrerteam des BG/BRG Weiz dominiert.

Das Finale des diesjährigen Hauptbewerbs bestand aus zwei hochklassigen Teams der HTL Weiz. Das spannende Finalduell der 4AHWIM gegen die 4AHET endete schlussendlich mit einem verdienten Sieg für die 4AHET. Beide Teams hatten bereits hervorragende Leistungen gezeigt im Laufe des Turniers.

Im mindestens genauso hochklassigen Spiel um den dritten Platz setzte sich das 8B (BRG) klar mit 2:0 gegenüber der 5AHET durch. Als beste Spielerinnen und Spieler wurden Theresa Leitner (HLW), Fabian Pirnbacher (HTL) sowie Fabian Reisinger und Philipp Klamler (HTL) ausgezeichnet.

Am Freitag gab es dann auch noch ein Gewinnspiel der „Jungen Stadt Weiz“, wo drei Junge-Stadt-Weiz-Packages an Jugendliche verlost wurden. Bei der Übergabe war auch Bürgermeister Erwin Eggenreich, Vize-Bürgermeisterin Mag. Iris Thosold und Sportreferent Christof Prassl dabei. Am Ende bedankte sich noch Bürgermeister Erwin Eggenreich bei Mag. Horst Schlemmer und seinem Team für die hervorragende Organisation. Außerdem gilt der Jungen Stadt Weiz ein großer Dank zudem wünschen wir allen wir allen Zusehern und Schülern erholsame Ferien und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019.

35.Volleyballturnier 2018

 

Film

 

Hier kannst du Hintergrundinfos und den gesamten Spielplan nachlesen:

Drucken E-Mail

image

MINT Gütesiegel

Die HTL Weiz ist mit dem MINT Gütesiegel ausgezeichnet.
image

Umweltzeichen

Die HTL Weiz führ seit 2002 das österreichische Umweltzeichen. Mehr...
image

Erasmus+ Projektschule

Die HTL Weiz ist regelmäßig an Erasmus+ Projekten beteiligt. Mehr...
image

Innovativste Schule

Die HTL Weiz wurde 2018 zum sechsten Mal als innovativste Schule der Steiermark ausgezeichnet. Mehr...
  • 1

Nachricht senden

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Karte

Kontakt

Dr.-Karl-Widdmann-Straße 40
A-8160 Weiz
Austria

+43 50248-043


Standort Fürstenfeld

Blücherstraße 2
A-8280 Fürstenfeld
Austria

+43 3382 52430


Öffnungszeiten

Schülerkanzlei
Mo - Do: 7:30 - 15:00
Fr: 7:30 - 14:00

Unterrichtszeiten
Mo - Fr: 7:50 - 17:35 (Tagesschule)
Mo - Do: 16:45 - 21:30 (Abendschule)